Wellendichtringe kaufen

Wellendichtringe kaufen. Alle Details finden Sie hier

Was sind Wellendichtringe?

Wellendichtringe, kurz: WDR sind Dichtringe, die innerhalb eines Maschinengehäuses eingesetzt werden, um die Umgebung vor austretenden Elementen, wie z.B. Schubstangen oder Wellen, zu schützen.

Auswahlmöglichkeiten von Wellendichtringen

Wenn Sie Wellendichtringe kaufen möchten, gibt es dementsprechend eine große Auswahl. Entscheidend ist jedoch, unter welchen Einsatzzwecken Sie diese Wellendichtringe bevorzugen. Mit anderen Worten: Es macht einen großen Unterschied, ob Sie diese Art von Ringen zur Wärmeableitung benötigen oder aber für Kompressoren, Trockner, Pumpen oder Getriebe verwenden möchten. Aus diesem Grund unterscheidet man Wellendichtringe mit verschiedenen Bauformen. Hier eine Übersicht:

Bauform Eigenschaft, Einsatzzweck

A Standardbauform für normalen
Anwendungsbereich
AS Standardbauform für normalen
Anwendungsbereich

ASH Ausführung unter Druck

A-OF-RI einfache Fettabdichtung,
B-OF Nadellagerdichtung

A-DUO zur Trennung zweier Medien und äußerem
Schmutzbefall

A-EX Lieferung mit einem metallischen
Außenmantel

B Metallgehäuse mit festem Sitz, gute
Wärmeableitung

BS Metallgehäuse mit festem Sitz, gute
Wärmeableitung

C geeignet für groben Einbau

CS geeignet für groben Einbau

CX geeignet für groben Einbau

CPT Einsatz in Kompressoren, Trocknern,
Pumpen, Getrieben

GW 5 Einsatz Windkraftanlagen, Schiffsbau,
Großgetriebe, Walzwerke

GW6 Einsatz Windkraftanlagen, Schiffsbau,
Großgetriebe, Walzwerke

GW7 Einsatz Windkraftanlagen, Schiffsbau,
Großgetriebe, Walzwerke

Worauf muss geachtet werden, wenn man Wellendichtringe kaufen möchte

Beim Kauf eines Wellendichtringes sind folgende Punkte wichtig:

– Temperatur unter der Dichtlippe wegen der Reibung
– Wellengeschwindigkeit
– Temperatur des Mediums, welches wiederum abhängig vom richtigen Material ist
– Druck auf Dichtung
– Beachtung der Richtlinien zu Bedingungen wie Wellenhärte und Wellenrauigkeit

Ebenfalls nicht zu unterschätzen: Das entsprechende Material

Man unterscheidet zwischen Dichtlippen-, Oberflächen-, und dem Federmaterial

Dichtlippenmaterial
Das Dichtlippenmaterial verfügt über gute Laufeigenschaften und einer ausgezeichneten Verschließbarkeit

Oberflächenmaterial
Das Oberflächenmaterial beinhaltet entweder Gummi-oder Metallgehäuse

Gummigehäuse
Das Gummigehäuse kommt zum Einsatz, wenn die Dichtung mit Metallgehäuse nicht benutzt werden kann. Zudem werden diese Art von Wellendichtringen am häufigsten verwendet.

Metallgehäuse
Das Metallgehäuse wird hauptsächlich bei Montagen einer Bohrung vom Gehäuse aus demselben Material.

Federmaterial
Das Federmaterial beinhaltet vollkommen unterschiedliche Materialien

Beratung zu diesem Themengebiet

Für Laien, die sich in diesem Themengebiet trotz der vielen Informationen dennoch sehr unsicher fühlen, sind in einer Beratungsstelle gut aufgehoben. In einer Beratungsstelle haben Sie die Möglichkeit Ihr Anliegen genau zu schildern und zudem haben Sie einen Fachmann vor sich, der sich mit diesem speziellen Themengebiet sehr fachspezifisch auskennt. Mit einer Beratung machen Sie in jedem Fall nichts falsch, sondern gehen genau auf Nummer sicher. Informieren Sie sich am besten im Internet, welche Beratungsstellen es gibt. Das Internet ist eine gute Anlaufstelle.

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.